Welche Modelle?

Ich werde immer wieder gefragt, was man denn am Hahnenmoos so fliegen kann.

Die Antwort ist klar und eindeutig.

Je nach Hang kann man am Hahnenmoos vom 1,5m MiniF3F bis zum 6m Großsegler alles fliegen.

Für morgens am Hotel empfehlen sich:

Motte, Flexyfly oder Alula zum Terrassen-F3F oder Combat

oder einen HLG

oder ein Eayglider

F3B oder F3J ist morgens und abends sowie an schwachen Tagen ideal

Um zu testen, ob es  schon geht, hilft natürlich ein Elektroantrieb, auch wenn man ihn nicht benutzt schont er die Nerven ungemein

und auch PSS Modelle finden am Hahnenmoos den passenden Aufwind

Und wenn es dann besser trägt, dann kommen die kleinen Schnellen,

 

die Kunstflugsegler

und nicht zuletzt auch die Dickschiffe zum Einsatz